Downloadbereich

In diesem Bereich finden Sie Informationsmaterialien sowie die Pressemitteilung zur Ausstellung sowie zum Projektteam. Der Bereich wird laufend aktualisiert. Bei Interesse an zusätzlichen Informationen, Bildern oder Interviews bitten wir um eine Kontakaufnahme via: Hemd_Ohne_Naht@steinhuder-museen.de (Ansprechpartner: Hannah Brust, M.A. sowie Stephanie Kirsch, M.A.)

Hier klicken:

Die Informationen werden für Sie laufend aktuell gehalten.

Diese Fotos bieten wir Ihnen an. Sofern nicht anders angegeben gilt: Foto: Steinhuder Museen.

Pressefoto 1 (Kilb, Kirsch, Brechler, Roth, Wiemann
Pressefoto 1 (Kilb, Kirsch, Brechler, Roth, Wiemann
Pressefoto 2 (Kirsch, Kilb, Brechler, Roth, Wiemann)
Pressefoto 2 (Kirsch, Kilb, Brechler, Roth, Wiemann)
Foto des nahtlosen Hemdes ( Fotografin: Hannelore Hogger)
Foto des nahtlosen Hemdes ( Fotografin: Hannelore Hogger)
Impression von der Ausstellungseröffnung
Impression von der Ausstellungseröffnung
Blick in die Sonderausstellung "Stoff für Geschichte(n). Das Hemd ohne Naht"
Blick in die Sonderausstellung „Stoff für Geschichte(n). Das Hemd ohne Naht“
HandsOn! Bereich in der Sonderausstellung - was ist eigentlich Sprang?
HandsOn! Bereich in der Sonderausstellung – was ist eigentlich Sprang?
Symbiose von Historisch und Aktuell (oder Alt und up-to-date?) Zunftwillköms im Dialog mit Hemden der Marke Germens
Symbiose aus Historisch und Aktuell – Zunftwillköms im Dialog mit Hemden der Marke Germens
Symbiose von historischer Person Kunst am Hemd up-to-date. Der Weber anno 1728 und das Hemd als Kunstwerk heute.
Symbiose aus historischer Person und Kunst am Hemd up-to-date. Der Weber anno 1728 und das Hemd als Kunstwerk heute.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s